Nahaufnahme Baumwurzeln - Biografie- und Genogrammarbeit

Systemische Therapie - Ahnenarbeit mit dem Genogramm

Die systemische Therapie verwendet das Genogramm als eine grafische Darstellung des Familiensystems und der Familienbeziehungen innerhalb der Herkunftsfamilie über mindestens 3 Generationen.

Ich beziehe hier die Familie, die Ahnen, die Sippe des Fragenden und die Sippe des Ehe-Partners mit ein bzw. berücksichtige das Zusammenwirken dieser Kräfte.

Hierbei können wiederkehrende Konstellationen und Verhaltensmuster, Krankheiten, beziehungsstörende und sich wiederholende Verhaltensweisen und Rollenzuschreibungen sowie verdeckte »Familienaufträge« und Botschaften dargestellt, analysiert, visualisiert und sichtbar gemacht werden.


Allein die Bewusstmachung dieser erkannten Zusammenhänge in einem Familiensystem fördert Veränderungsprozesse und neue Lösungsansätze. Die eigene Kindheit kann sich heilsam und verstehend verändern, indem aus der neu gewonnenen Perspektive ein anderes Licht auf das »alte« Bild fällt.

Wichtig sind hierbei die Namen, Geburts- und ggf. Sterbedaten von Eltern, Geschwistern, Großeltern und hilfreich auch von Urgroßeltern. Beruf und Heiratsdaten, Krankheiten, wichtige Persönlichkeitsmerkmale, Tabu-Themen der Familie(n) und wichtige, erinnerbare Ereignisse.

Bei Beziehungsstörungen und immer wiederkehrenden familiären Konflikten ist diese Arbeit hilfreich um bisher unbekannte Aspekte aus dem Familiensystem (Sippe) und die tägliche Beeinflussung des Gefühlslebens dadurch bewusst zu machen und neue Strategien und Lösungen daraus zu entwickeln.

Ich verbinde diese Arbeit mit individuellen Integrationssätzen, die jeweils zur Änderung von festgefahrenen Verhaltensweisen und Glaubensmustern erforderlich sind.

© 2018 Anne Kremer - Heilpraktikerin für Psychotherapie