Alte Fotosund Briefe - Ahnen- und Genogrammarbeit

– Seminarreihe –

Jeweils 10:00 – 17:00 Uhr
Praxis Maximilianstr. 47,
86150 Augsburg

80 € pro Seminar
oder
290 € Komplett-Paket

Inkl. Seminarunterlagen und Informationen zur Arbeit mit dem Genogramm


Termine

  • Sa – 28.10.2017
    „Die Wirkkraft der Geschwisterpositionen und die Rolle von Einzelkindern in Familien und generationenübergreifend.“
  • Sa – 25.11.2017
    „Die Wirkkraft von Geheimnissen und Tabus im Familiensystem.“
  • Sa – 16.12.2017
    „Die Wirkkraft emotionaler Muster, die über Generationen weitergegeben werden.“
  • Sa – 20.01.2018
    „Die Wirkkraft von Symptomen, Symbolen und Traumata unserer Ahnen: Jahrestage – schwarze Schafe – Krieg, Vertreibung, uvm.“

Anmeldung unter:

(Tel) 08233 – 21 44 77 4
(Mobil) 0151 – 55 97 11 31
(Mail) info@therapie-kremer.de
Oder über das Kontaktformular

Seminarreihe – Ahnenbewusstheit –

Kräfte und Dynamiken aus Familien über mehrere Generationen wirken auf uns ein und wir folgen unbewusst den Regeln, Normen und Werten unserer Sippe. Wir können nicht, nicht loyal sein. Aus Liebe und Loyalität bleiben wir in Mustern und Gesetzmäßigkeiten der Familie und Sippe stecken und fühlen uns „gefangen“. Wenn wir diese Regeln und Mechanismen die uns hemmen, erkennen und aufspüren, dann kann das Leben wieder freier fließen. Verstrickungen können gelöst werden und Bewusstheit und innere Freiheit kann sich einstellen.

Für wen sind diese Seminare hilfreich?

Für Menschen die …

  • wiederkehrende Ereignisse und Muster in ihrem Leben bzw. in Familie/Sippe verstehen und die Ursachen erforschen möchten.
  • die Wirkung der Ahnenmechanismen als Auftrag und Chance erkennen und die eigene Wahrnehmung und Bewusstheit erweitern wollen.
  • selbst in Beratung und Therapie arbeiten und Lösungswege über transgenerationale Zusammenhänge für ihre Klienten nutzen möchten.

Details zu den Inhalten

Die Arbeit mit dem Genogramm (grafische Darstellung) und das Ordnen der generationenübergreifenden Informationen über eine Familie wird jeweils zu Beginn eines jeden Seminars anhand von einem Beispiel-Genogramm erklärt.


Sa 28.10.2017

Geschwisterpositionen

  • Die Aussage von Geschwisterpositionen im Kontext der Familie und generationenübergreifend.
  • Die Position des männlichen und weiblichen Einzelkindes.
  • Warum ein der älteste Bruder von Schwestern am besten als Partner für ein weibliches Einzelkind geeignet wäre.
  • Faszinierende Einblicke in die Dynamiken von Familien mit dem Genogramm (grafische Darstellung des Familiensystems)

Sa 25.11.2017

Geheimnisse und Tabus

  • Die Auswirkung von Geheimnissen und Tabus im Familiensystem und generationenübergreifend.
  • Die unterschiedliche Wirkung und Auswirkung von Geheimnissen auf weibliche und männliche Nachkommen.
  • Ahnungen als intuitives Wissen und „Zeichen“ nutzen und alte Übertragungen aufdecken.

Sa 16.12.2017

Emotionale Muster

  • Die Wirkkraft emotionaler Muster: Wie Schmerz, Trauer, Verfolgung, Verlust oder Traumata in uns und unseren Nachkommen wirken.
  • Welche Gefühle deiner Sippe trägst du mit? Für welche Gefühle übernimmst du die Verantwortung? Welche Gefühle willst du erlösen und heilen?
  • Der Geist des „Anfangs“ bei deiner Geburt und der Ankunft in deiner Familien – Welche Botschaft und Lektion bringt er?

Sa 20.01.2017

Symptome, Symbole, Syndrom

  • Verstrickungen mit Hilfe systemischer Hypothesen aufspüren
  • Das Jahrestags-Syndrom als generationenübergreifendes Zeichen.
  • „Schwarze Schafe“, Diskriminierung, Migration, Verluste und ihre Auswirkungen.
  • Zeit für Übungen mit kurzen Genogrammen
  • Sonderthemen und Fragen der Teilnehmer
© 2018 Anne Kremer - Heilpraktikerin für Psychotherapie